Fussballmanager Browsergames kostenlos spielen auf Fussball-Manager.cc
Sportwetten online bei Betway Banner

SC 1930 Hassenberg

Wer zum SC 1930 Hassenberg kommen will, muss ganz in den Norden von Bayern in die oberfränkische Gemeinde Sonnenfeld, die dem Landkreis Coburg angehört. Dort liegt das Dorf Hassenberg mit seinen über 600 Einwohnern, das auch den gleichnamigen Sportclub beherbergt. Vollständig handelt es sich um den Sportclub 1930 Hassenberg e.V., der zwar 1930 offiziell gegründet wurde, es aber auch schon vorher sportliche Aktivitäten in der Gegend gab. Dennoch ist das Gründungsdatum natürlich im Vergleich mit vielen anderen Vereinen aus Deutschland schon etwas später, alsbald hat der Club dennoch die neunzig Jahre auf dem Buckel. Heute gibt es fünf Fußball Teams beim SC Hassenberg. Darüber hinaus werden aber auch andere Sportarten angeboten. Neben Fußball sind das noch Tischtennis und Gymnastik. Alle relevanten Informationen zum SC Hassenberg lassen sich auch auf der Vereins Webseite finden.

Die Historie des SC 1930 Hassenberg

SC Hassenberg Webseite

Bildquelle: Screenshot der Homepage vom SC 1930 Hassenberg,
aufgenommen am 09.04.2016 (www.sc1930hassenberg.de)

Der Name des Vereins sagt es bereits deutlich aus, wann die Ursprünge des SC Hassenbergs zu verorten sind. Der Sportclub 1930 Hassenberg e.V. wurde am 1. Januart 1930 gegründet, also direkt zum Jahreswechsel. In 2020 wird der Verein somit neunzigjähriges Bestehen feiern können. Tatsächlich aber liegen die sportlichen Ursprünge in Hassenberg schon eine Weile weiter zurück. Es gab in Hassenberg vor 1930 einige Leute, die am Sport interessiert waren und den Fußballclub “Grüne Elf” gegründet hatten. Damit ist der Sportverein in Hassenberg also schon tatsächlich wesentlich älter. Genau wie in vielen anderen Orten Deutschlands kam Anfang des 20. Jahrhunderts der Fußball in das Land, sodass sich überall Vereine gründeten.

Der Verein Grüne Elf jedoch stand kurz vor der Auflösung. Das beruhte auf Unstimmigkeiten innerhalb des Vereins. So kamen der 1. Vorsitze und der Kassierer schon nicht mehr zu den Versammlungen, was verdeutlicht, wie schlecht es um den Verein stand. Damit sollte aber Schluss sein, sodass Ende 1929 beschlossen wurde, einen neuen Verein zu gründen, der ordentlich geführt werden sollte. So wurde Fritz Vielweber zum 1. Vorsitzenden gewählt, da er auch schon zuvor viel für den Verein getan hatte. Offiziell wurde somit am 1. Januar 1930 der Sportclub 1930 Hassenberg gegründet.

Hassenberg trat in der Folge dem Verband Mitteldeutscher Ballspielvereine bei. Es wurde ein Vereinssatzung erstellt, die sich jene vom SC 06 Oberlind zum Vorbild nahm. Das war der Patenverein des SC Hassenbergs. Die Satzung wurde dem Bezirksamt in Coburg zur Verfügung gestellt und konnte somit genehmigt werden. In der Folge konnte regelmäßig Fußball gespielt werden. Es ging zunächst hauptsächlich gegen die Vereine aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Der Grund dafür war unter anderem auch, dass es noch keinen eigenen Fußballplatz für den SC Hassenberg gab.

Der SC 1930 Hassenberg heute

Fußball macht den größten Teil im Verein aus und natürlich liegen auch die Ursprünge des Clubs in dieser Sportart. Aber unter dem Vereinsdach werden auch andere Sportarten ausgetragen. Neben Fußball ist das einmal noch Gymnastik. Mitmachen kann jeder, aber es gibt auch extra Stunden für Kleinkinder, die so erstmals turnen können. Zur Gymnastik gehören beispielsweise auch Aerobic Übungen. Daneben wird aber auch noch Tischtennis beim SC Hassenberg gespielt.

Fußballerisch stellt der Verein derzeit fünf Teams. Zwei Mannschaften sind Jugendteams, die anderen drei Seniorenteams. Die 1. Mannschaft der Herren ist in der A-Klasse 4 aktiv. In der Liga sind Teams wie der FC Kirchlein, SSV Ober-Unterlangenstadt oder auch der SCW Obermain 2 mit dabei. Die 2. Herren ist in der A-Klasse 2 aktiv. Daneben gibt es noch ein Team, dass an der Lotto Bayern Hallenkreismeisterschaft teilnimmt. Die Jugendteams sind noch sehr jung, da beide den E-Junioren zugeordnet werden. Entsprechend hat der SC Hassenberg nur teilweise etwas für die Jugend zu bieten, was aber einfach daran liegt, dass es eben nicht genügend Spieler gibt, um mehr Mannschaften zu bilden.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, für alle Altersstufen ein sportlich attraktives Angebot zu schaffen. Das soll aber nicht über den harten Wettkampf gehen, sondern auch über eine familiäre Atmosphäre, weshalb es auch immer wieder Veranstaltungen gibt, bei denen alle im Verein zusammenkommen, um das soziale Miteinander zu fördern. Gute Laune und Hilfsbereitschaft zeichnen das Vereinsleben aus, weshalb sich auch jeder eingeladen fühlen kann, ein Teil davon zu werden. Wer Neuigkeiten zum Verein und nähere Informationen zur Mitgliedschaft finden möchte, findet auf der Webseite von SC Hassenberg alle relevanten Infos. Dort wird auch über Verantstaltungen sowie anstehende Spiele berichtet.