Fussballmanager Browsergames kostenlos spielen auf Fussball-Manager.cc
Sportwetten online bei Betway Banner

SC Bardenberg

Ursprünglich ein eigener Ort ist Bardenberg seit 1972 ein Teil der Stadt Würselen, die in Nordrhein-Westfalen liegt, nicht weit von der niederländischen Grenze entfernt. Schon im 9. Jahrhundert wurde Bardenberg erstmals urkundlich erwähnt und blickt somit auf eine lange Geschichte zurück. Sportlich gesehen ist die Historie zwar nicht ganz so lang, doch mittlerweile in Bardenberg auch schon über einhundert Jahre alt. 1913 wurde der FC Sparta Würselen gegründet, der später mit dem SC Bardenberg zu Sparta Bardenberg fusionieren sollte. Somit ist Sparta Bardenberg heute der wichtigste Verein für diesen Ortsteil und umfasst in Sachen Fußball 12 unterschiedliche Mannschaften. Es wird aber viel mehr als nur Fußball gespielt. Beispielsweise kann auch Nordic Walking im Verein betrieben werden. Für Sportinteressierte der Gegend ist Sparta Bardenberg also die richtige Anlaufstelle.

Historie des SC Bardenberg

SC Bardenberg Webseite

Bildquelle: Screenshot der Homepage vom SC Bardenberg,
aufgenommen am 17.05.2016 (www.sc-bardenberg.de)

Der SC Bardenberg ist ein Verein, der 1930 das Licht der Welt erblickte. Offiziell hieß der Verein Sport Club 1930 Bardenberg e.V. Drei Jahre später wurde das 1. Spiel auf der noch heute bestehenden Platzanlage gegen Niederbardenberg ausgetragen. Das genaue Datum des Spiels war der 2. April 1933. Im Jahr 1934 erfolgte der Aufstieg in die 2. Kreisklasse. Drei Jahre später konnte man sogar die 1. Kreisklasse erreichen. Der Erfolg sollte weiterhin anhalten, denn 1939 gab es schließlich den Aufstieg in die Bezirksliga. Womöglich wäre auch noch mehr drin gewesen, doch der Spielbetrieb musste leider 1943 aufgrund des Zweiten Weltkriegs eingestellt werden.

1945 übernahm Josen Hermanns den Vorstand. Der Spielbetrieb ging damit los, dass die erste Mannschaft in der 2. Kreisklasse spielen konnte. Das erste Spiel nach Kriegsende wurde noch im selben Jahr ausgetragen. Am 9. September trat der SC Bardenberg gegen den SV Kohlscheid an. Die zweiten Senioren konnten 1951 in die 2. Kreisklasse aufsteigen, allerdings folgte schon im Jahr darauf der Abstieg. Die erste Seniorenmannschaft stieg 1955 in die 1. Kreisklasse auf. 1963 übernahm Franz Gülpen den Vorstand und wurde drei Jahre später von Franz Bohnen abgelöst. Es folgte ein zwischenzeitlicher Aufstieg in die Bezirksklasse der ersten Senioren, 1970 dann wieder der Abstieg. In den folgenden Jahrzehnten kam es immer wieder zu Auf- und Abstiegen der Teams.

1989 hat der SC die 1. Hallenstadtmeisterschaft in Würselen ausgetragen und konnte auch als Sieger hervorgehen. Im selben Jahr wurde das Vereinsheim umgebaut, hinzukam eine Vereinsgaststätte. Es folgten wieder unterschiedliche Erfolge in den nächsten Jahren und Jahrzehnten. In 2017 wurde die Fusion mit dem FC Sparta Würselen beschlossen.

Historie des FC Sparta Würselen

Der FC Spart Würselen ist noch älter als der SC Bardenberg gewesen. Bereits 1913 wurde der FC Sparta Würselen gegründet, Heinrich Dauven wurde der Vorsitzende. Allerdings musste schon 2015 der Spielbetrieb aufgrund des Ersten Weltkriegs eingestellt werden. 1919 ging es dann weiter, Franz Jugend übernahm den Vorsitz. Es folgte 1921 der Aufstieg in die Bezirksklasse, allerdings gab es auch wieder einen Abstieg. Die Rückkehr in die Bezirksklasse erfolgte erst wieder 1949, also auch nachdem zwischenzeitlich aufgrund des Krieges erneut der Spielbetrieb eingestellt werden musste. Es folgten auch immer wieder Wechsel des Vorstands.

In den nächsten Jahrzehnten folgten immer wieder verschiedene Auf- und Abstiege, sowohl aus als auch in die Bezirksklasse. 1996 wurde mit dem Bau des Vereinsheims an der Birkenstraße begonnen. 2001 stand man kurz vor einem erneuten Aufstieg. Zwar gewann man die Meisterschaft der Kreisliga A, verlor aber die folgende Relegation. In 2017 wurde dann schließlich die Fusion mit dem SC Bardenberg beschlossen, die auch noch im selben Jahr vollzogen wurde.

Sparta Bardenberg heute

Heute gibt es nur noch den Verein Sparta Bardenberg, der sich aus den beiden vorherigen Vereinen Sparta Würselen und SC Bardenberg zusammensetzt. Gespielt wird aber nicht nur Fußball. Es gibt auch eine Abteilung für Nordic Walking. Dennoch macht Fußball klar den größten Anteil des Vereinslebens aus. Sparta Bardenberg verfügt heute über 12 Teams, von denen drei den Senioren und neun den Junioren zuzuordnen sind. Die 1. Mannschaft des Sparta Bardenberg ist in der Kreisliga C Staffel 1 aktiv. Die 2. und 3. Mannschaften spielen in der Kreisliga C Staffel 3 bzw. Kreisliga D Staffel 2. Es gibt je eine Mannschaft der A-, B- und der C-Jugend. Die D-Junioren haben zwei Mannschaften, die E-Junioren dagegen wieder nur ein Team. Für Jugendliche des Ortes bzw. der Stadt gibt es also schon früh die Möglichkeit, am Vereinsleben teilzunehmen. Informationen zum Verein und den Ergebnissen gibt es auf der Webseite des Clubs.