Fussballmanager Browsergames kostenlos spielen auf Fussball-Manager.cc
Sportwetten online bei Betway Banner

SV Grün-Weiß Brieselang

Wie idylisch das Havelland sein kann, das in Brandenburg zu finden ist, lässt sich auch am Ortswappen der Gemeinde Brieselang sehen. Die Gemeinde Brieselang umfasst beinahe 12.000 Einwohner. Die Geschichte des Ortes reicht weit bis ins 11. Jahrhundert zurück, doch die sportlichen Aktivitäten haben dort erst viel später begonnen. Zumindest in organisierter Form mit Vereinen, die es natürlich auch in Brieselang gibt. Einer davon ist der SV Grün-Weiß Brieselang. Weitere Vereine sind beispielsweise der SG Brieselang, der Brieselanger Sportverein oder auch die Tischtennisgemeinschaft Brieselang. Der SV Grün-Weiß Brieselang ist kein unbekanntes Team und konnte vor einiger Zeit auch zwei Jahre in der Oberliga aktiv sein. Der Verein ist auch nicht gerade klein und umfasst insgesamt 23 unterschiedliche Teams. Sowohl Senioren-Mannschaften als auch jede Menge Junioren-Teams. Dementsprechend ist der SV Grün-Weiß Brieselang auch eine gute Anlaufstelle für fußballfreudige Jugendliche aus der Region.

Historie des SV Grün-Weiß Brieselang

SV Grün-Weiß Brieselang Webseite

Bildquelle: Screenshot der Homepage vom SV Grün-Weiß Brieselang,
aufgenommen am 11.01.2013 (www.fussball-brieselang.de)

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen bzw. Fußball Vereinen in Deutschland ist Brieselang eigentlich noch recht jung. Gegründet wurde der Verein als SG Brieselang im Jahr 1950. Genauer gesagt: Im Oktober 1950. Nachdem der Verein zwei Jahre später einem Trägerbetrieb zugeordnet werden konnte, gab es eine Umbenennung des Vereinsnamens. Fortan spielte man als BSG Chemie Brieselang. In der Saison 1952/53 spielte Brieselang in der DDR drittklassig und zwar in der Fußball-Bezirksliga Potsdam. Auch von 1960 bis 1967 spielte der Verein noch einmal in dieser Klasse.

Es sollte eine weitere Umbenennung des Vereinsnamens geben, die in den neunziger Jahren durchgeführt wurde. Ab dem 22. Juli 1997 hieß der Verein schließlich SV Grün-Weiß Brieselang. Rund fünfzehn Jahre später sollte eine recht erfolgreiche Phase beginnen. In 2012 gelang der Aufstieg in die Landesklasse. Die konnte direkt auf Anhieb sogar gewonnen werden, womit der Aufstieg in die Landesliga folgen sollte. Es sollte sogar noch der Aufstieg in die Brandenburg-Liga folgen, die in Deutschland sechstklassig ist. In der Saison 2015/16 konnte sich der SV Grün-Weiß Brieselang schon ab dem 5. Spieltag auf Platz 1 spielen und konnte am Ende die Meisterschaft mit elf Punkten Vorsprung vor dem Breesener SV Gruben-Nord gewinnen. Damit wurde der Aufstieg in die fünftklassige Oberliga Nordost dingfest gemacht. Zwei Spielzeiten konnte sich Brieselang halten, danach folgte in der Saison 2017/18 der Abstieg zurück in die Brandenburg-Liga.

Die Teams und Sportarten

Fußball ist längst nicht die einzige Sportart, die beim SV Grün-Weiß Brieselang angeboten wird. Im Bereich Freizeit gibt es noch andere Sportarten, die regelmäßig ausgeführt werden können. Als weitere Mannschafts-Ballsportarten sind das Basketball und Damenhandball. Außerdem können Teilnehmer Joggen, Nordic-Walking und Radwandern mitmachen. Im Verein kann auch das Deutsche Sportabzeichen gemacht werden.

Ohne Frage macht aber Fußball den größten Anteil am Vereinsleben aus. Insgesamt gibt es 23 Teams im SV Grün-Weiß Brieselang. Davon gehören vier Mannschaften zu den Senioren. Die Altherren sind in der Kreisliga Ü38 C aktiv. Das erste Herren-Team spielt in der Brandenburg-Liga. Daneben gibt es noch ein Team für Freundschaftsspiele und die Freizeit Meisterschaft. Jugendliche können im Verein auf jeden Fall schnell zum Fußball kommen, da es genügend Junioren-Teams gibt. Das fängt bei den A-Junioren an, die in der Landesklasse Nord/West aktiv sind. Das gilt auch für die erste Mannschaft der B-Jugend. Außerdem gibt es noch mehrere Mannschaften der C-, D-, E-, F- und G-Jugenden.

Wer Informationen zum Verein sucht, wird auf der entsprechenden Webseite fündig. Dort gibt es alle Informationen zum Verein, dem Vorstand und den Mannschaften. Auch gibt es einen Fanshop und die Informationen dazu, wie man Mitglied beim SV Grün-Weiß Brieselang werden kann. Zudem lassen sich dort Infos und Bilder zum schön eingerichteten Vereinsheim finden. Dort finden auch regelmäßige Treffen der Vereinsmitglieder und auch deren Familien statt.