Fussballmanager Browsergames kostenlos spielen auf Fussball-Manager.cc

EM 2021 – Wer holt den Titel? Chancen & Prognosen

Fußball Europameisterschaft 2021 (UEFA Euro 2020)
Die Europameisterschaft 2021 (UEFA Euro 2020) steht kurz bevor. Am 11. Juni 2021 wird es für 24 Nationalmannschaften um den begehrten Titel gehen. Am Ende wird nur ein einziges Team triumphieren können. Wird Portugal den Titel verteidigen können oder wird sich eine andere Mannschaft den Pokal schnappen? Es gibt einige klare Favoriten, zu denen allen voran Frankreich und Belgien gehören.

Insgesamt wird es 51 Spiele geben, mit denen am Ende der Titel entschieden wird. Im Vorfeld ist es spannend zu schauen, welche Teams die besten Chancen haben und wie die Spielprognosen zur EM 2021 aussehen. Zunächst wird es in die Gruppenphase gehen, die schon jede Menge spannender Spieler bereithält. Doch anschließend kommt noch die KO-Phase, in der es dann um alles oder nichts gehen wird. Für Fußball Fans wird diese Europameisterschaft ein großes Fest.

Überblick zur EM 2021

Am 11. Juni 2021 wird es im Olympiastadion von Rom losgehen und einen Monat später, am 11. Juli, wird das Finale im Wembley-Stadion in London stattfinden. Diese Europameisterschaft hat ihren Namen wahrlich verdient, da sie nicht alleine nur in einem oder zwei Ländern stattfinden wird. In elf verschiedenen Städten werden Spiele ausgetragen. Von Sevilla bis Baku, von Rom bis Sankt Petersburg. Auch in der Allianz Arena München wird gespielt. Dort werden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale ausgetragen.

Die 24 Mannschaften sind zunächst in sechs Gruppen aufgeteilt. In Gruppe A sind das die Türkei, Italien, Wales und die Schweiz. Weiter geht es in Gruppe B mit Dänemark, Finnland, Belgien und Russland. Die Niederlande, Ukraine, Österreich und Nordmazedonien werden in Gruppe C spielen. Für England, Kroatien, Schottland und Tschechien wird es gegeneinander in Gruppe D gehen. Spanien bekommt es in Gruppe E mit Schweden, Polen und der Slowakei zu tun. Die vielleicht schwierigste Gruppe ist die Gruppe F mit Ungarn, Frankreich, Deutschland und Titelverteidiger Portugal.

Die Favoriten der Europameisterschaft 2021

Bei einer Europameisterschaft 2021 kann es schon einmal eher passieren, dass auch eher ein Außenseiter das Rennen macht, so wie Dänemark und Griechenland es in der Vergangenheit geschafft haben. Auch Portugal 2016 war kein Topfavorit. Dennoch haben die topfavorisiertes Mannschaften natürlich die besten Chancen auf den Titel.

England

Flagge der Fußball Nationalmannschaft von England zur Fußball EM 2021Die englische Nationalmannschaft wird neben Frankreich als topfavorisierte Mannschaft gehandelt. Die Three Lions haben sich unter Cheftrainer Gareth Southgate erfolgreich für die EM 2021 qualifizieren können. Die Erfolge der Engländer bei Europameisterschaften sind bisher aber noch übersichtlich. Der dritte Platz 1968 war das bisher beste Ergebnis, 1996 erreichte man im eigenen Land das Halbfinale. In der Quali setze sich England gegen Tschechien, Kosovo, Bulgarien und Montenegro durch. Bei der letzten WM belegte man einen guten vierten Platz.

Frankreich

Flagge von Frankreich zur Fußball Europameisterschaft 2021Was Erfolge bei großen Turnieren angeht, hat Frankreich einiges mehr als England zu bieten. Die Franzosen gewannen 1984 und 2000 die Europameisterschaften, standen zuletzt vor fünf Jahren im Finale. Außerdem konnte man nach 1998 vor drei Jahren auch die WM gewinnen und ist so amtierender Weltmeister. Die Franzosen bekamen es in der Quali mit der Türkei, Island, Albanien, Andorra und der Republik Moldau zu tun und belegten am Ende erfolgreich den ersten Platz.
 

Belgien

Fahne von Belgien zur Fußball EM-2021Die belgische Nationalmannschaft hat in den letzten Jahren einige gute Erfolge erzielen können und sich damit auch in Stellung für einen möglichen Titel gebracht. 2016 schaffte man es bei der EM ins Viertelfinale. Bei der vorletzten WM reichte es ebenfalls zum Viertelfinale, vor drei Jahren in Russland belegte man den dritten Platz. In der Qualifikation setzte sich Belgien mit zehn Siegen aus zehn Spielen gegen Russland, Schottland, Zypern, Kasachstan und San Marino durch. Das Team unter Trainer Roberto Martinez ist enorm stark besetzt.

Spanien

Flagge zur Fußball Europameisterschaft 2021 im FußballDer letzte Titel der Spanier ist jetzt neun Jahre her. Von 2008 bis 2012 gewannen die Spanier gleich zweimal die Europameisterschaft und wurden einmal auch Weltmeister. Die letzten Ergebnisse waren nicht mehr ganz so berauschend. 2014 schied man schon nach der Vorrunde aus, 2018 im Achtelfinale. 2016 konnte man ebenfalls nicht weiter als das Achtelfinale der letzten EM kommen. Dennoch muss man natürlich das stark besetzte Spanien auf der Rechnung haben, das sich in der Quali vor Schweden, Norwegen, Rumänien, den Färöer und Malta gesetzt hat.

Deutschland

Flagge der Deutschen Nationalmannschaft im Fußball zur EM 2021Kann Deutschland die Europameisterschaft gewinnen? 25 Jahre ist der letzte EM Titel her, jetzt will es die Mannschaft noch einmal beim letzten Turnier unter Trainer Joachim Löw wissen. Gegen die Niederlande, Nordirland, Weißrussland und Estland hat man sich in der Qualifikation durchgesetzt. Nach dem WM-Titelgewinn 2014 schied man schon enttäuschend 2018 in Russland nach der Vorrunde aus. Bei den letzten bei Europameisterschaften schaffte man es jeweils ins Halbfinale. Das Team ist stark besetzt, unter anderem auch wieder mit Thomas Müller, der ins Team zurückkehren wird.

Fazit zur EM 2021 und den Favoriten

Eine Garantie auf den Titel gibt es für keine der Mannschaften in der Prognose der Europameisterschaft 2021 (UEFA Euro 2020). Die Topfavoriten haben allesamt das Zeug, sich am Ende erfolgreich durchzusetzen, aber auch einige der Außenseiter könnten für Überraschungen sorgen. Ganz vorne werden England und Frankreich gehandelt, die in den letzten Jahren konstante Leistungen im Fußball vorweisen konnten. Aber auch mit Belgien, Spanien und natürlich Deutschland ist auf jeden Fall zu rechnen.

Comments are closed.